START   |   CHOR   |   CHORLEITER   |   REPERTOIRE   |   WERKE   |   JUGEND   |   ARCHIV


Willkommen auf der Webseite der Stadtpfarrkantorei Bruck an der Mur

Kirchenmusik steht im Dienst der Verkündigung und zwar sowohl die liturgische Kirchenmusik als Bestandteil eines Gottesdienstes als auch die Kirchenmusik im geistlichen Konzert. Die Liturgiekonstitution des II. Vatikanischen Konzils bezeichnet den Stellenwert der Kirchenmusik als "ausgezeichnet unter allen übrigen künstlerischen Ausdrucksformen vor allem deshalb, weil sie als der mit dem Wort verbundene gottesdienstliche Gesang einen notwendigen und wesentlichen Bestandteil der feierlichen Liturgie ausmacht" (Art. 112).

Die Kirche ist der Pflege der geistlichen Musik verpflichtet, denn es stellt "die überlieferte Musik der Gesamtkirche einen Reichtum von unschätzbarem Wert dar, der mit größter Sorge bewahrt und gepflegt werden soll." (LK 112 und 114).


4 Festliche Sonntags-Vespern in der Minoritenkirche Bruck/Mur

25. Juni    |    30. Juli    |    27. August    |    24. September


Orgel: Krisztina Gabor (Organistin der Abtei Seckau)
Gesamtleitung: Herbert Handl


Eröffnung mit "Pauken und Trompeten" am
Sonntag 25.06. 19.00 Uhr Minoritenkirche

Wolfgang A. MOZART (1756-1791): Aus der "Vesperae solennes de Confessore" KV 339:
"Dixit Dominus", "Magnificat" und das unvergleichliche "Laudate Dominum";
Johann Rosenmüller: Der 134. Psalm; dazu Gemeindegesang
und Orgelmusik auf der Mitterreiterorgel (1730).

Ausführende: Stadtpfarrkantorei Bruck/Mur und Orchester,
Tatiana Maksimova, Ida Aldrian, Harald Knafl, Thomas Merl


Sonntag 30.07. 19.00 Uhr Minoritenkirche

Johann STADLMAYR (um 1575-1648): "Ave maris stella"; Tomas L. de VICTORIA (um 1548-1611): Vesperpsalmen;
Johann C. KERLL (1627-1693): Magnificat I. Ton; Girolamo FRESCOBALDI (1583-1643): Toccaten und Versetten aus Fiori musicali;
Guiseppe VALENTINI (1681-1753): Canzon A 6; dazu Gemeindegesang
und Orgelmusik auf der Mitterreiterorgel (1730).

Ausführende: Stadtpfarrkantorei Bruck/Mur


Sonntag 27.08. 19.00 Uhr Minoritenkirche

Handschrift 18. Jh. Graz: "Ave maris stella"; Musik für Mezzosopran und Vokalensemble;
Orgelwerke von J. Titelouze und J.J. Froberger.

Ausführende: Stadtpfarrkantorei Bruck/Mur, Viktoria Schwindsackl


Sonntag 24.09. 19.00 Uhr Minoritenkirche "Tag des Denkmals"

Öffentliche Probe um 17.00 Uhr
C. Monteverdi (1567-1643): Aus der Marienvesper: "Ingressus", "Ave maris stella";
Wolfgang A. Mozart (1756-1791): Aus der "Vesperae solennes de Confessore" KV 339: "Beatus Vir";
Johann J. FUX (um 1660-1741): "Laudate Dominum", "Magnificat";
Georg MUFFAT (1653-1704): Toccata XII; dazu Gemeindegesang
und Orgelmusik auf der Mitterreiterorgel (1730).

Ausführende: Stadtpfarrkantorei Bruck/Mur und Orchester,
Tatiana Maksimova, Viktoria Schwindsackl, Leo Hutter, Thomas Merl


Weitere Termine

Dienstag 15. Aug. 8.30 Uhr Hl. Messe Minoritenkirche
Joseph HAYDN (1732-1809): Missa brevis in F

Sonntag 20. Aug. 10.00 Uhr Hl. Messe Stadtpfarrkirche Bruck/Mur
Joseph HAYDN (1732-1809): Missa Sancti Joannis de Deo

Sonntag 10. Sept. 10.00 Uhr PFARRFEST Stadtpfarrkirche Bruck/Mur
Joseph HAYDN (1732-1809): Missa brevis in F